StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ränge

Nach unten 
AutorNachricht
Eve
Alpha
avatar


BeitragThema: Ränge   Do Aug 20, 2009 7:41 pm

So sehen die Ränge bei uns im Rudel aus!

Alphapaar
Der Alpharüde und die Alphafähe sind die Anführer des Rudels, die Fähe ist die Einzige im Rudel, die Nachkommen bekommen darf, da es oftmals sonst zu sehr zu Nahrungsmangel kommen kann (wenn man bedenkt, dass eine Wölfin bis zu sieben Jungtiere bekommt und wenn es dann zwei Wölfinnen wären und beide sieben kriegen... es wäre sehr, sehr schwer überhaupt alle durchzubekommen).

Beta
Je nach dem welche Größe das Wolfsrudel erreicht, gibt es einen oder zwei Betawölfe. Sie sind meist körperlich stark und wissen sich durchzusetzen. Wenn die Alphawölfe nicht anwesend sind, sorgen diese Tiere dafür, dass Unheil von den Rudelmitgliedern fern bleibt. (Der zweite Teil des Lösungswortes lautet: "den Wolf") Außerdem beschützen sie das Alphapaar. Oft werden die Betatiere auch als Kundschafter vorausgeschickt. Sie leiten Informationen der Alphawölfe an die Mittelklasse weiter.

Mittelklasse
In der mittleren Klasse befinden sich die normalen Rudelmitglieder. Sie sind den Alpha- und Betatieren untergeordnet und spielen natürlich trotzdem eine wichtige Rolle, da sie hauptsächlich das Kernrudel sind. Zumeist gibt es auch unter den Wölfen der mittleren Klasse ein Paar, das sich durch Dominanz auszeichnet. Das Weibchen diszipliniert untergeordnete Weibchen und der Rüde tut dasselbe bei den Männchen. Die Wölfe der Mittelklasse warnen sowohl die Beta- als auch Alphawölfe vor Gefahren und sorgen dafür, dass andere Rudel das eigene überschätzen (indem sie beim Geheul verschiedene Laute von sich geben und so den Anschein erwecken, es seien mehr, als eigentlich da). Außerdem bekommen diese Wölfe Informationen von den Alphawölfen über die Betawölfe. Außerdem gibt es gewisse "Sonderränge", so zum Beispiel die Babysitter. Vor der Geburt der Welpen wählt die Alphawölfin ein paar der anderen Wölfe aus, die dann dafür zuständig sind die Welpen zu erziehen. Außerdem tritt meist eine Gruppe der "Jäger" in Erscheinung, dies sind meist Fähen, da diese dadurch, dass sie kleiner als die Rüden sind, die Beute besser stellen und den Fluchtweg abschneiden können. Oftmals gehören auch ein oder zwei Rüden zu diesem Jagdtrupp, da die Wölfinnen alleine es manchmal nicht schaffen und so die Größe eines Männchens benötigen.

Unterklasse
In dieser Klasse kann man jene Wölfe entdecken, wie Neulinge, Wölfe, die gerade erst zum Rudel gestoßen sind und noch nicht die Gelegenheit bekommen haben, sich mit Rangkämpfen in eine der anderen Klassen hochzuarbeiten. Wird das Rudel zu groß, sind es die Wölfe dieses Ranges, welche zumeist dann das Rudel verlassen (müssen).

Omega
Meist wirkt es so, als sei der Omegawolf am untersten Ende der Rangordnung, doch dies wird fälschlicher Weise angenommen, da dieses Tier die Aggressionen der anderen auf sich zieht. Jedoch macht der Omegawolf dies absichtlich, um wirkliche Verletzungen zwischen den anderen Rudelmitgliedern zu vermeiden. Das bedeutet, dass die Omegawölfe sich meist, wie ein "Clown" verhalten, oder zu Spielen auffordern. Die Betawölfe sorgen dafür, dass der Omegawolf ein speziell für ihn oder sie verteidigtes Stück der Beute bekommt.

Jungtiere
Die Jungtiere besitzen eine gesonderte Stelle im Rudel, sie haben eine gewisse Narrenfreiheit und sie bleiben bis zum zweiten Lebensjahr in diesem Rang, da erst dann ihre Geschlechtsreife einsetzt.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dawn-of-wolves.forumieren.de
 
Ränge
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dawn of Wolves :: Informations :: Rules-
Gehe zu: